"Sommermorgen"

Autor: -molly-
Datum: 05.07.2018
E-Mail: nicht verfügbar




Des Zeitungstrgers schnellen Schritt
krieg ich akustisch selten mit.
Die Gartenamseln rauben Ruh
mit Schngesang.- Das Fenster zu!
Vernehmbar trotzdem die sechs Schlge
der Kirchturmuhr.-Ich wlz mich trge.
Der Frhzug rauscht durchs enge Tal.
\"Bimm,bimm!\"
tnts Schranke-zu-Signal.
Den Straenlrm dmpft
der Mischwald.
Ach, er wird abgeholzt schon bald !
Des Morgenwindes Plauschrumor
mit Teichschilfrohr dringt
leis ans Ohr.
Ein \"Heli\" surrt zum Hospital.
Wie schnell ist man im OP- Saal !
Mein Nachbar zieht Rolllden hoch.
Der alte Herr lebt also noch !
Tiefatmung nun am Fenster offen.
vertreibt Albtrume.
Wollens hoffen !
Der Radioweckruf smart belehrt:
Ein neuer Tag !Des Aufstehns wert!
(Die Zweifel dran -auch dieses Mal-
gehrn zum Morgenritual :)